Ein Gleis voller Geschichten

 

Auf diese Messe haben wir uns gefreut.

Die Erwartungen waren aufgrund  des vorherigen Jahres sehr hoch doch wir wurden nicht enttäuscht. Diesmal hat uns ein Teil meiner Familie begleitet. Besonders gefreut habe ich mich meinem Enkelkind das Spielparadies zu zeigen . Hier können sich Kinder auf unterschiedlichste Weise kreativ ausleben . Wir haben zusammen einen riesigen Roboter aus Elektroschrott gebaut. 

Die Dutch Design Week in Eindhoven ist ein Ort, der sich immer wieder neu erfindet. 

Ein Ort wo Biofood und Fritten nebeneinander existieren. Ein Ort mit einer Spielwiese für Erwachsene und für Kinder. Ein authentischer Ort für eine digitale Zukunft. Ein Ort voller Geschichten .

 

Einige davon möchten ich heute erzählen !  


The Dutch Design Week is a place reinvent herself. A place with bio food and chips face to face.

A place with a playground for adults and for children. A authentically place to think about 

digital future. A place full of stories.

 

I want to tell you a couple of them .

 

 

 

 

 

Was empfinden wir, innerhalb oder außerhalb dieser Lichtkegel,

die nicht nur ihre Form und Farbe wechseln können , sondern auch Beziehung zu der Hintergrundmusik eingehen.Das ist die Frage und der Anspruch dieser Installation.

Ich hatte ein Gefühl von großer Sicherheit und gleichzeitig war ich sehr erstaunt und angeregt durch die wechselnde Stimmung.

Es war so als ob man ein Bühnenbild von dem Standpunkt eines Schauspielers betrachtet.

 

The light cone constantly change the colour and shape, related to the music in the background.

What is the emotion, inside or outside of this beautiful light cones. That the question and the aspiration.

My opinion is a big feeling of safeness and at any rate, astonishment  stimulated by the changing coloured pattern .

It was like a stage design but you are the actor too .

 

 

 

Shaping Light,

zeigt die Arbeiten von Produktdesign Studenten  im sechsten Semester  der Willem de Kooning Academy Rotterdam University of Applied Sciences in Zusammenarbeit mit einem Stoffproduzenten.

Die Firma Kendix entwickelt und verkauft hochwertige moderne Gardinenstoffe . Die Anforderung  an die Studenten war sich unkonventionell  mit den Auswirkungen und Wundern des natürlichen Lichts zu beschäftigen .  Auf der Dutch Design Week geben die Studenten Einblick in ihre Vorgehensweise. Sie zeigen auf wie man auf Licht reagieren und mit Licht agieren kann, bei Tag wie bei Nacht.

Sie haben verschiedene Materialen entwickelt die natürliches Licht manipulieren, imitieren oder benutzen.

Das ist für Produktdesign eine neue Perspektive.     Die Studentenarbeiten können Sie sich hier anschauen

 

Shaping Light shows the work of the 3rd year Product Design students of Willem de Kooning Academy Rotterdam University of Applied Sciences in collaboration with Kendix. The company develops, manufactures and distributes high-quality curtain fabrics. Kendix has challenged the students to be astonished by the impact of natural light and to think outside the box. In this exhibition, the students will give insight into their process. With their experiments they show how to respond to and interact with natural light throughout the day and night. They have developed a variety of filters to use, manipulate and imitate natural light. This provides a new perspective on product design.    Student folder 

 

 

 

Bist du verpixelt ?

oder ein unbeschriebenes Blatt ? Was machen die neuen Medien mit uns, durch uns und ohne uns . Wie kann man diese größte Revolution in der Kommunikation  seit Guthenberg und Luther sinnvoll nutzen .  Ist das ein gutes Werkzeug oder sind wir die Werkzeuge ?  Viele Fragen die ich hier auf diesem Blog mit einigen Bildern beantworten möchte.

 

 

 

Dutch Invertuals

haben  in  Zusammenarbeit mit dem Sonnenschutzhersteller Luxaflex  neue Wege gesucht, Licht zu gestalten. Sechs Designer zeigen ihre unkonventionellen Arbeiten. Der gemeinsame, unverwechselbare Ansatz, basierend auf Experiment und Kreativität  gibt uns einen erfrischenden und poetischen Einblick wie wir in Zukunft mit Licht leben könnten. Ihre  Exponate leuchten, glänzen und bewegen sich und zeigen so dem Betrachter ein anderes Bild von Ästhetik, Seh-Erfahrung und Perspektiven. Durch diese neuen Sichtweisen  wollen Invertuals die Verbindung von Licht und den Produkten der Firma Luxaflex  definieren und entwickeln .

 

 

 

 

Dutch Invertuals has been collaborating with the iconic Luxaflex® brand to explore light in new forms. Six designers share their visions, going beyond the obvious. The collective’s distinctive approach, based on research and experiment, will give a refreshing and poetic insight into the role of light in our future living environments.Their exploration will move, shine and glow, providing the audience new insights into aesthetics, experiences and usabilities to come. 

By reflecting on these perspectives, the Invertuals will reconsider light and its relationship with products designed by Luxaflex®

 

 

 

 

 

Wir lassen den Tag voller Geschichten gemütlich bei Rebhuhn und Seehecht ausklingen. In diesem Restaurant werden die Fisch und Fleischerzeugnisse am offenen Feuer direkt im Gastraum zubereitet. Es wird langsam Nacht auf dem ehemaligen Fabrikgelände ............ Zurückbleiben werden schöne Erinnerungen und  der Roboter den mein Enkelkind mit unserer Hilfe ersonnen und erstellt hat . Er ist leider zu schwer und muss in dem Werk und Bastelparadies für die Kleinen zurückbleiben.  Aber vielleicht schon  nächstes Jahr sehen wir ihn wieder. Oder zumindest Teile davon . Den diese Messe ist ein echter Genuss .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

November 30, 2018

November 25, 2018

October 4, 2018

September 13, 2018

November 26, 2017

November 25, 2017

Please reload

Please reload

Besuchen Sie uns auf unserer Shopseite 

Schmuckstücke

Neue Holzstecker aus  Finnland sind eingetroffen